Mette Music -
die bunte Schulhof-CD
Titelliste und
Musik-Downloads

CD-Booklet (PDF)

Die Titel für die Bunte Schulhof-CD wurden im November 2008 aufgenommen.
Musik und Texte der Lieder transportieren die Gedanken von Verständnis, Toleranz und Weltoffenheit und sprechen sich damit gegen Vorurteile, Diskriminierung und Gewalt aus.

Die CD wurde im April 2009 zum 1. Jahrestag der Titelverleihung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mit einem Konzert öffentlich vorgestellt.

Die offizielle Übergabe an die Schulen des Landkreises Harz fand am 12. Juni 2009 statt. Das Projekt erfuhr durch die Teilnahme von Kultusminister Prof. Dr. Olbertz, von Landrat Dr. Ermrich und weiterer Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine besondere Würdigung.

Mitwirkende
WeFuKlaSCh

WeFuKlaSCh setzt sich zusammen aus den Musikern Jennifer-Amanda Fulton, Christine Klare, Christian Schulz und Thomas Wehrhold.
Die Band besteht seit Sommer 2007 und fand unter Anderem durch das Schulprojekt SOR-SMC zusammen. Kennen gelernt haben sich die Bandmitglieder an der BbS in Quedlinburg.
Aus den unterschiedlichsten Gegenden Deutschlands kamen die vier, um eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher zu absolvieren. So hat Jennifer ihre Wurzeln in Bremen, Christine in Wulferstedt bei Oschersleben, Christian in Salzwedel und Thomas in Quedlinburg.
Musikalisch sind alle durch unterschiedliche Stile und Erfahrungen geprägt, welches sich bei den Proben positiv auswirkt, da sich alle individuell einbringen können.

Paul, Max und Otto



Unsere Trampelpfade des Lebens kreuzten sich in ihrer gesamten Konzentration erstmals in Quedlinburg, bei einer guten Zigarette.
Es war nicht von der Hand zu weisen, dass unsere Charaktere aus rein sozialer Sicht ein tolles Gespann abgaben. Manch einer sah uns nunmehr als Tick, Trick und Track. Die Ähnlichkeit war verblüffend.
An dieser Stelle danken wir allen Verantwortlichen, die uns organisatorisch und finanziell unterstützen. Die Zeit als Schülerband der BbS Quedlinburg war immer eine schöne, wir werden sie nie vergessen.
Danke an die Organisatoren, die engagierten Lehrer unserer Schule, die Reichenstraße und letztlich an die Hörer dieser CD, die sich damit gegen den Rassismus und die rechte Gewalt bekennen

Hey ho, wir sind Alex (Donnie Brasco) und Oli (Kay Vee)

Wir beide lernten uns vor einigen Jahren in Halberstadt, wo wir heute auch noch leben, zufälligerweise beim Fußballspielen kennen und wurden sofort „dicke Atzen“, denn wir teilten denselben Humor, ...
Spaß am "Mukkemachen" fand Oli erst Anfang des Jahres 2007 mit einem anderen Kumpel, mit dem er eine kleine Crew namens "Legendzmuzik" gründete. Alex konnte später auch noch animiert werden, der Crew beizutreten. Heute besteht diese aus sechs Mitgliedern, darunter ist ein Grafiker und Beatproduzent und ein DJ.
Um es kurz und in Jugendsprache zu sagen: Die Zeit der Planung und Ausführung der CD und die Aufnahmen der Lieder für die CD waren hammer. Ein Dank geht damit an all die Leute, die uns dies ermöglichten, die Schule und natürlich auch an Thomas aus der Reiche, der mit uns sicher eine mehr oder weniger qualvolle, wenn auch relativ kurze, Zeit erlitt.

Okay, also pumpt diese CD rauf und runter und: man hört sich! :D

Roter Rabe

Als wir und im März 2008 das erste Mal in aktueller Besetzung trafen, was er wie „Liebe auf den ersten Ton“!
Seit dem fühlen wir uns mit jedem unserer häufigen Bandtreffen mehr und mehr miteinander verbunden.
Stilistisch zeichnen wir uns durch Offenheit für jegliche Musikgenre aus, wodurch sich unser Stil stetig verändert und weiter entwickelt.
Trotz unterschiedlicher musikalischer Vorlieben und Mentalitäten jedes einzelnen Raben lassen wir uns fortwährend menschlich aufeinander ein.

Sonitus Magicus
Matthias Schwarz
Weitere Mitwirkende Neben den genannten Interpreten wirkten mit: die Klasse FSS 06/1 der Fachschule Sozialwesen und die Klassen GAS/G 07 und GAS/M 07 der Berufsfachschule Gestaltungstechnische Assistenz.
Musikalische Leitung: Frau Busch, Frau Rickert, Frau Graumann. Technische Betreuung: Herr Schmidt (KuZ Reichenstraße), Herr Trauernicht.
Konzeption und Koordination: Frau Multhaupt.